Team Sonnenwagen beim Lehrgang der FVA

Team Sonnenwagen beim Lehrgang der FVA

Wissensvermittlung stand bei uns schon immer sehr weit oben auf der Agenda, sowohl innerhalb der FVA, um Wissen durch die Generationen zu erhalten, als auch bei Kooperationen mit der RWTH, der Idaflieg oder im Zellenwart. Vor einiger Zeit trat dann das "Team Sonnenwagen" aus Aachen an uns heran und suchte nach Unterstützung in Sachen Laminierkompetenz. Sie haben sich zum Ziel gesetzt ein von Solarzellen versorgtes Elektroauto zu konstruieren. Dabei sollen aus Gewichtsgründen hauptsächlich Faserverbundwerkstoffe eingesetzt werden. Da der praktische Umgang und die Verarbeitung der Fasern im Studium nicht wirklich behandelt wird, suchte das Team nach einer Möglichkeit sich dieses Wissen anzueignen und kam auf die FVA. Am vergangenen Mittwoch besuchte uns dann das Team mit einigen Interessierten und wurde von unserem allwissenden Heiko "Spargel" Wolff, Jona und Martin in die Grundlagen des Laminierens, des prakischen Aufbaus einer Sandwichstruktur und Harzinfusion eingeführt.