DG 500 Lackierbesuch

DG 500 Lackierbesuch

Am Wochenende wurde ein kahler Segelflugzeugrumpf in die Werkstatt geschoben.
Was war passiert? Ist der Duo Discus etwa nochmal zu lackieren? Nein, das ist zum Glück nicht der Fall. Aber unsere Fliegerkameraden der FAG, die Flugtechnische Arbeitsgemeinschaft an der FH Aachen e.V., wollten ihre DG500 in ein neues (weißes) Gewand tauchen.

Problem: eine fehlende Lackierkabine in der Werkstatt an der FH.
Was tut man da? Man fragt die netten Kollegen von der FVA und schon kann man am Samstag Abend mal schnell T90 Lack versprühen. Eine sehr gelungene Aktion, auch für uns. Denn wir freuen uns bereits die DG500 im Fluglager in Feurs zu begrüßen.